Studieren probieren: Modulstudien „Digital Humanities“ und „Naturale: Naturwissenschaften und Nachhaltigkeit“

Symbolbild zum Artikel. Der Link öffnet das Bild in einer großen Anzeige.
Bild: Colourbox.de

Neue Modulstudiengänge an der FAU bieten Einblicke in verschiedene Fächer

Nach der Schulzeit stehen viele Abiturientinnen und Abiturienten vor der Wahl: Studieren oder nicht? Und falls ja, was? Alle, die studieren möchten, aber in der Studiengangwahl noch unentschlossen sind, können an der FAU ein oder zwei Semester lang in den Modulstudien „Digital Humanities“ oder „Naturale: Naturwissenschaften und Nachhaltigkeit“ studieren. Die Einschreibung läuft gegenwärtig bis zum 30. September.

„Future Skills“ erwerben

Die neu eingeführten Modulstudien „Digital Humanities“ – Start ist zum Wintersemester 2021/22 – vermitteln Kompetenzen in den digitalen Geistes- und Sozialwissenschaften. Die belegbaren Module entstammen dem regulären Bachelor-Studiengang „Digitale Geistes- und Sozialwissenschaften“, sind aber zu einem neuen, interdisziplinären Studienprogramm zusammengefügt. Im Rahmen der Modulstudien erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer grundlegende und nach individuellen Interessen spezialisierte Fähigkeiten in den Digital Humanities und erwerben grundlegende Einblicke in den aktuellen Diskurs über Digitalisierung, die digitale Transformation in Wissenschaft und Gesellschaft. Studierende wählen dabei einen Studienschwerpunkt – Sprache und Text, Gesellschaft und Raum oder Bild und Medien – sowie Wahlpflichtfächer aus dem informatisch-mathematischen Disziplinen.

Die Regelstudienzeit beträgt zwei Semester. Während dieser Zeit sind die Studierenden als reguläre Studentinnen und Studenten eingeschrieben. Abgeschlossen werden die Modulstudien mit einem Zertifikat. Leistungen, die erbracht wurden, können im anschließenden Studium angerechnet werden. Anspruch auf BaföG besteht nicht, das bedeutet allerdings auch, dass der Übergang aus den Modulstudien in einen regulären Bachelorstudiengang nicht als Studienwechsel gewertet wird.

Das Angebot richtet sich nicht nur an Abiturientinnen und Abiturienten, sondern unter anderem auch an alle Studierenden der FAU, die eine spezifische Zusatzqualifikation in den Bereichen Digital Literacy und Data Literacy erwerben möchten, Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen aus fachnahen Bereichen, die sich für den Master-Studiengang Digital Humanities an der FAU in bestimmten Bereichen nachqualifizieren müssen, oder Promovierende, die spezielle Kompetenzen im Bereich Forschungsdaten oder digitale Analyseverfahren für ihre Forschungsvorhaben benötigen.

In den Naturwissenschaften Orientierung finden

Die „Modulstudien Naturale“ mit dem Wahlpflichtbereich Naturwissenschaften (MSN) gibt es an der FAU bereits seit einigen Jahren. Neu hinzu kommt zum Wintersemester 2021/22 der Wahnpflichtbereich „Nachhaltigkeit“. Bei den „Modulstudien Naturale Naturwissenschaften und Nachhaltigkeit“ können Studierende an Grundlagenmodulen der Naturwissenschaftlichen Fakultät und anderer Fachrichtungen teilnehmen.

Die Lehrveranstaltungen gehören zu regulären Modulen, die aus den ersten beiden Semestern der beteiligten Bachelor-Studiengänge sowie weitere Lehrveranstaltungen der FAU mit Bezug zum Themenfeld Nachhaltigkeit entnommen sind.

Das Angebot richtet sich in erster Linie an alle, die sich noch nicht auf einen Studiengang festgelegt haben, aber grundsätzlich Interesse an naturwissenschaftlichen Fächern und/oder dem Themenfeld „Nachhaltigkeit“ haben. Die Modulstudien eignen sich besonders als Vorbereitung für alle Studiengänge mit grundlegenden Inhalten aus Biologie, Chemie, Geowissenschaften, Mathematik, Physik und dem Themenfeld Nachhaltigkeit.

Wie auch in den Modulstudien Digital Humanities sind Studierende dieser Modulstudien regulär an der FAU immatrikuliert.

Lieber philosophisch ausgerichtet? An der FAU gibt es das „Studium Philosophicum“ für alle, die die Studiengänge der Philosophischen Fakultät und Fachbereich Theologie kennenlernen wollen. Mehr Informationen dazu gibt es online: https://www.phil.fau.de/studium/studienangebot/studium-philosophicum/

Über alle Modulstudien der FAU gibt es einen gesammelten Überblick: https://www.fau.de/education/studienangebot/modulstudien

 

Weitere Informationen

Auf der Homepage: „Modulstudien Digital Humanities

Philipp Kurth, M. Sc.

Studiengangsberatung

Department Informatik (INF)
Graphische Datenverarbeitung


Quelle: fau.de